Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Paderborn verliert spektakulär gegen Darmstadt

2. Bundesliga: Paderborn verliert spektakulär gegen Darmstadt

Archivmeldung vom 06.03.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.03.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
2. Bundesliga Logo
2. Bundesliga Logo

Lizenz: Fair use
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Am 24. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der SC Paderborn daheim gegen Darmstadt 98 mit 2:3 verloren.

Zu Beginn hatte vor allem der SC das Heft des Handelns in der Hand, ein erster Abschluss von Vasiliadis zischte in der elften Minute knapp rechts vorbei. In der 14. Minute hatten dann aber die Lilien eine Megachance, als Dursun nach Skarke-Flanke einen Fallrückzieher sehenswert an den rechten Pfosten setzte. Nach Foul im Sechzehner von Dörfler an Honsak gab sich Dursun in der 20. Minute aber dann keine Blöße und traf per Elfmeter oben links. Auf der Gegenseite bekam Paderborn aber auch einen Strafstoß zugesprochen, nachdem Herrmann Führich gelegt hatte und Srbeny glich in der 24. Minute vom Punkt aus. Es ging mit einem 1:1 in die Kabinen. Der SCP startete auch in Hälfte zwei mit Schwung und erzielte in der 55. Minute die Führung, als Srbeny einen Befreiungsschlag von Pfeiffer zu Führich lenkte und dieser Schuhen mit einem Schlenzer überwand. Die Hessen drängten anschließend auf den Ausgleich, doch Honsaks Kopfballversuch aus kurzer Distanz landete in der 64. Minute genau auf Zingerle. Die Anfang-Elf ließ aber nicht locker und nach starker Balleroberung behielt Mehlem in der 69. Minute allein vor dem Heim-Tor die Nerven und netzte ein. In der 75. Minute drehten die Gäste dann ihrerseits das Spiel, als Dursun eine Skarke-Vorlage traumhaft direkt abnahm und herrlich im langen Eck versenkte. Die Ostwestfalen mussten nun kommen, die große Chance hatte aber erneut Dursun, als er in der 82. Minute Zingerle umkurvte und das Leder aus sehr spitzem Winkel knapp am linken Pfosten vorbeischob. Letztlich verteidigte Darmstadt die Führung aber bis zum Abpfiff und klettert in der Tabelle auf Rang 13, Paderborn bleibt vorerst auf Platz zehn stehen.

Im Parallelspiel der 2. Bundesliga verlor Würzburg gegen Heidenheim mit 1:2.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte titer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige