Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Augsburger Callsen-Bracker bricht sich die Nase

Fußball: Augsburger Callsen-Bracker bricht sich die Nase

Archivmeldung vom 25.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo des FC Augsburg
Logo des FC Augsburg

Jan-Ingwer Callsen-Bracker vom FC Augsburg hat sich beim 2:0-Erfolg seiner Mannschaft am Samstag gegen 1899 Hoffenheim die Nase gebrochen. Das gaben die Augsburger am Montag über den Kurznachrichtendienst Twitter bekannt.

Mittlerweile sei die Nase gerichtet worden, so der Verein weiter. Der 29-Jährige müsse zudem nicht pausieren und steht den Schwaben damit beim Auswärtsspiel gegen Hertha BSC am kommenden Wochenende zur Verfügung.

Der Innenverteidiger steht seit dem Jahr 2011 für Augsburg auf dem Platz, nachdem er zuvor für Borussia Mönchengladbach aktiv war.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Wozu ist Dein Körper da?
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zagreb in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen