Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Aron Jóhannsson erfolgreich operiert

Aron Jóhannsson erfolgreich operiert

Archivmeldung vom 28.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
SV Werder Bremen
SV Werder Bremen

Werder-Stürmer Aron Jóhannsson ist erfolgreich operiert worden. Der US-Nationalspieler, der dem SV Werder bereits seit dem siebten Spieltag aufgrund einer Nerven-Irritation im Bereich der rechten Hüfte nicht zur Verfügung steht, unterzog sich am Mittwochmorgen bei Leistenspezialist Dr. Krüger in Berlin einem Eingriff an der betroffenen Stelle. Der 24-Jährige wird den Grün-Weißen damit auch in den kommenden Wochen fehlen.

"Wir haben die konservativen Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft und konnten damit leider nicht nachhaltig Schmerzfreiheit erzielen", erklärte Werders Mannschaftsarzt Dr. Philip Heitmann. Jóhannsson wird in den kommenden Tagen nach Bremen zurückkehren und dort seine Rehabilitation aufnehmen.

Quelle: Werder Bremen GmbH & Co KG aA (ots)

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wischt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen