Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Mehrheit will Jogi Löw als Bundestrainer behalten

Mehrheit will Jogi Löw als Bundestrainer behalten

Archivmeldung vom 19.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Jogi Löw (2017)
Jogi Löw (2017)

Foto: Urheber
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Trotz der jüngsten Niederlagen der deutschen Fußballnationalmannschaft überwiegt die Unterstützung für Bundestrainer Joachim Löw. Eine relative Mehrheit von 43 Prozent der Befragten spricht sich dafür aus, dass Löw Nationaltrainer bleiben soll. 34 Prozent plädieren für seine Ablösung. 20 Prozent gaben an, sich nicht für Fußball interessieren und deshalb keine Meinung zum Thema zu haben.

Infratest hatte im Auftrag des ARD- Morgenmagazins vom 16. bis 17. Oktober genau 1.040 Wahlberechtigte befragt.

Deutschland hatte zuletzt in der "Nations League" gegen Frankreich und die Niederlande verloren, auch das Vorrunden-Aus bei der Fußball-Weltmeisterschaft ist noch frisch in Erinnerung.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anhang in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige