Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport VfL Osnabrück steigt in die 2. Bundesliga auf

VfL Osnabrück steigt in die 2. Bundesliga auf

Archivmeldung vom 20.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 34. Spieltag der 3. Liga hat der VfL Osnabrück gegen den VfR Aalen mit 2:0 gewonnen und den direkten Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga geschafft.

In der 28. Minute erzielte Felix Agu das Führungstor für den VfL Osnabrück. Nach einer Flanke von der rechten Seite hatte der Osnabrücker Stürmer Marc Heider den Ball in der Mitte per Aufsetzer in die linke Ecke geköpft. Aalens Torhüter Daniel Bernhardt konnte daraufhin den Kopfall nur nach vorne abwehren, sodass der aufgerückte Agu per Kopf abstauben konnte. In der 89. Minute baute Benjamin Girth die Führung für den VfL weiter aus. Nach einer Flanke von rechts verwandelte Grith den Aufsetzer mit einem Flugkopfball ins linke Eck.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Gesprächskreis "impffrei gesund"
36399 Freiensteinau - OT Ober-Moos
23.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige