Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Hannover verliert 0:4 gegen Wolfsburg

1. Bundesliga: Hannover verliert 0:4 gegen Wolfsburg

Archivmeldung vom 02.03.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.03.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Hannover 96 hat am 24. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 0:4 gegen den VfL Wolfsburg verloren. Unterdessen trennten sich der FC Ingolstadt und der 1. FC Köln mit 1:1 unentschieden.

Die Partie begann mit vielen Offensivszenen auf beiden Seiten. In der 36. Minute brachte André Schürrle die Gäste aus Wolfsburg dann in Führung, in der 59. Minute legte er noch einmal nach, nur drei Minuten später traf er ein drittes Mal. In der 70. Minute erhöhte Julian Draxler zum 4:0.

Vor Anpfiff war es zu einem schweren Zwischenfall mit Feuerwerk gekommen: Aus dem Wolfsburger Fanblock wurde eine Leuchtakete auf die Hannoveraner Auswechselbank geschossen. Zudem wurden mehrere Bengalische Feuer gezündet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brett in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige