Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Kircheisen gewinnt Weltcup in Almaty (KAZ)

Kircheisen gewinnt Weltcup in Almaty (KAZ)

Archivmeldung vom 09.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Björn Kircheisen Bild: DSV
Björn Kircheisen Bild: DSV

Björn Kircheisen hat beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Almaty den ersten von zwei Einzelbewerben für sich entschieden. Der Johanngeorgenstädter setzte sich in Kasachstan vor dem Japaner Akito Watabe und Christoph Bieler aus Österreich durch und feierte erstmals seit fast zwei Jahren wieder einen Weltcup-Erfolg in einem Einzelrennen.

Nach dem Springen war Kircheisen als Neunter mit 58 Sekunden Rückstand auf den mit Schanzenrekord besten Springer des Tages, Mario Seidl aus Österreich, auf die Strecke gegangen. Nach der Hälfte der 10-Kilometer-Distanz hatte Kircheisen den Anschluss zur Spitzengruppe hergestellt und übernahm die Führung. Der folgenden Temposteigerung des DSV-Kombinierers konnten die Konkurrenten nicht mehr folgen und Kircheisen siegte mit einer Zeit von 25:09,6 Minuten vor Watabe (+ 5,3 Sekunden) und Bieler (+ 10,2 Sekunden). Wolfgang Bösl (SK Berchtesgaden) überzeugte an der Schanze mit einer weite von 131 Metern und lag mit 38 Sekunden Rückstand auf Rang sechs des Zwischenklassment, verlor auf der Strecke aber fast eine halbe Minute und wurde Zwölfter. Janis Morweiser (SC Oberstdorf), Tobias Haug (SV Baiersbronn) und David Welde (SC Sohland) liefen als 13., 16. und 17. ebenfalls in die Top-20. Tobias Simon (SZ Breitnau) sammelte als 23. Welcuppunkte, Jakob Lange (WSV Kiefersfelden) wurde 33., Paul Hanf (WSV Warmensteinach) 35.

Quelle: DSV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sofern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige