Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Europa League: Mainz gewinnt 2:0 gegen Qäbälä

Europa League: Mainz gewinnt 2:0 gegen Qäbälä

Archivmeldung vom 09.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
UEFA Europa-League Logo
UEFA Europa-League Logo

Der FSV Mainz 05 hat sich mit einem Sieg aus der Europa League verabschiedet: Die Mainzer gewannen am sechsten Spieltag in der Gruppenphase mit 2:0 gegen den FK Qäbälä.

Die Gastgeber starteten mit viel Engagement in die Partie, blieben jedoch zunächst zu harmlos. In der 30. Minute brachte Alexander Hack Mainz dann in Führung, Pablo De Blasis legte in der 40. Minute nach. Auch in der zweiten Halbzeit waren die Mainzer das stärkere Team, ein weiterer Treffer gelang ihnen jedoch nicht.

Beide Mannschaften waren schon vor der Partie aus dem Wettbewerb ausgeschieden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mieder in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen