Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport EM-Qualifikation: Island mit Sensation gegen Niederlande

EM-Qualifikation: Island mit Sensation gegen Niederlande

Archivmeldung vom 14.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Europameisterschaft 2016
Logo der Fußball-Europameisterschaft 2016

Island hat in der EM-Qualifikation gegen die Niederlande für eine Sensation gesorgt, die Mannschaft setzte sich mit 2:0 gegen den WM-Dritten Holland durch.

Sigurdsson erzielte den ersten Treffer durch einen Foulelfmeter in der 10. Minute. In der 42. Minute war es erneut Sigurdsson der die holländische Abwehr leicht aushebelte und zum 2:0 traf. Island trat bärenstark auf, kurz vor Schluss verpasste Bödvarsson das dritte Tor für Island nur um Haaresbreite. Die Oranje zeigte dabei in allen Spielteilen schwere Defizite und fand nie richtig ins Spiel.

In den übrigen Spielen setzte sich Tschechien mit 4:2 gegen Kasachstan durch, Lettland und die Türkei trennten sich 1:1, Andorra unterlag Israel mit 1:4, Bosnien-Herzegowina und Belgien trennten sich 1:1, Malta unterlag Italien mit 0:1, Kroatien besiegte Aserbaidschan mit 6:0, Norwegen bezwang Bulgarien mit 2:1 und Wales siegte gegen Zypern mit 2:1.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dessen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige