Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Vierschanzentournee: Kraft Qualifikations-Sieger in Innsbruck

Vierschanzentournee: Kraft Qualifikations-Sieger in Innsbruck

Archivmeldung vom 03.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Vierschanzentournee
Logo der Vierschanzentournee

Stefan Kraft (AUT), Zweiter der Tournee-Gesamtwertung, hat die Qualifikation für das Bergiselspringen in Innsbruck gewonnen. Mit der Tageshöchstweite von 134,5 Meter und 86,1 Punkten lag er klar vor den erneut starken Polen Maciej Kot (132,0 / 81,6) und Piotr Zyla (130,0 / 78,0). Der Tournee-Führende Kamil Stoch verzichtete nach sehr guten Trainingsleistungen auf seinen Quali-Sprung und trifft somit im KO-Duell auf Sieger Stefan Kraft. Michael Hayböck (4.) und Manuel Fettner (7.) sorgten bei der ersten von zwei österreichischen Tourneestationen für ein gutes Mannschaftsergebnis in der Qualifikation, aber auch alle deutschen Starter überstehen die Ausscheidung.

Die Österreicher, die diesmal in Innsbruck und Bischofshofen die nationale Gruppe an den Start schicken dürfen, sind im morgigen Wettkampf mit zehn Springern vertreten.

Garmisch-Partenkirchen-Sieger Daniel-Andre Tande (NOR) landete auf Platz 5. Bester Deutscher wurde Markus Eisenbichler. Andreas Wellinger und Stephan Leyhe landeten nach guten Sprüngen auf den Plätzen 9 und 12. Wohingegen Richard Freitag und Karl Geiger mit den Plätzen 25 und 41 hinter ihren Möglichkeiten zurückblieben. Nachdem das ersten Training mit einem Sprung auf 123 Meter hoffnungsvoll für Severin Freund verlief musste er mit Platz 47 in der Qualifikation einen herben Rückschlag hinnehmen. Er trifft nun auf den sehr starken Michael Hayböck  und kommt somit wahrscheinlich nur mit einen Platz unter den Lucky Losern weiter.

Besonderes Detail am Rande: Noriaki Kasai (JPN) hat in seinem 100. Antritt die Qualifikation für den Wettkampf als 24. klar geschafft und wird somit morgen seinen 94. Tournee-Wettkampf bestreiten.

Ergebnis Qualifikation Innsbruck

Quelle: vierschanzentournee.com

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte joga in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige