Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Schweinsteiger-Einsatz im Super Cup fraglich

Schweinsteiger-Einsatz im Super Cup fraglich

Archivmeldung vom 28.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bastian Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger

Der Einsatz von Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger im Super Cup-Finalspiel der Bayern gegen den FC Chelsea am Freitag ist fraglich. "Er hat eine Stauchung im Sprunggelenk, morgen ist eine Untersuchung. Ich hoffe, dass er nächsten Freitag spielt. Aber wir wissen es nicht", sagte Trainer Pep Guardiola am Dienstagabend nach dem 1:1 gegen den SC Freiburg.

Der Münchener Mittelfeldregisseur hatte sich in der Partie gegen die Breisgauer verletzt und musste in der 79. Minute ausgewechselt werden. Nach dem Spiel humpelte er mit bandagiertem Knöchel zum Mannschaftsbus. Auch Kapitän Philipp Lahm gibt sich skeptisch über einen Einsatz Schweinsteigers. "Es sieht nicht gut aus", sagte der Verteidiger.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: