Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Eberl dementiert Gerücht über Wechsel von ter Stegen

Eberl dementiert Gerücht über Wechsel von ter Stegen

Archivmeldung vom 29.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Max Eberl
Max Eberl

Foto: VierscheJong
Lizenz: GFDLcc-by-sa
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, Max Eberl, hat Medienberichte dementiert, nach denen der Torhüter der "Fohlen", Marc-André ter Stegen, zur kommenden Saison zum FC Barcelona wechseln werde und bereits einen Vorvertrag bei den Katalanen unterschrieben habe.

"Mit Borussia hat bis zum heutigen Tag kein Verein über Marc-André ter Stegen gesprochen. Also auch gestern nicht", sagte Eberl am Dienstag dem Fernsehsender Sport1. "Aber ich habe auch keine Lust mehr, diese unsäglichen Gerüchte irgendwoher kommend zu kommentieren. Wir wollen mit Marc verlängern. Das ist, was für uns zählt."

Spanische Medien hatten zuvor berichtet, dass der Sportdirektor von Barcelona, Andoni Zubizarreta, am Montag zu Verhandlungen mit Verantwortlichen der Borussia und dem Berater von ter Stegen zusammengekommen sei und der Torhüter einen Vorvertrag bei Barcelona unterschrieben habe.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: