Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Argentinien zieht nach 1:0 gegen die Schweiz ins WM-Viertelfinale ein

Argentinien zieht nach 1:0 gegen die Schweiz ins WM-Viertelfinale ein

Archivmeldung vom 02.07.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.07.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien
Logo der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien

Argentinien hat am Dienstag in der Verlängerung mit 1:0 gegen die Schweiz gewonnen und zieht damit in das Viertelfinale der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien ein.

In der Anfangsphase des Spiels taten sich die Favoriten aus Argentinien schwer, die Schweizer hatten in der ersten Hälfte die besseren Chancen, konnten sie jedoch nicht umsetzen. Die zweite Hälfte bot mehrere Möglichkeiten für die Argentinier, am Ende wurde dennoch eine Verlängerung nötig. Erst in der 118. Minute sicherte Ángel di María den Südamerikanern den Viertelfinaleinzug.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte weben in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige