Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fritz Dopfer holt halbe Olympia-Qualifikation in Levi

Fritz Dopfer holt halbe Olympia-Qualifikation in Levi

Archivmeldung vom 18.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Fritz Dopfer Bild: DSV
Fritz Dopfer Bild: DSV

Beim ersten Weltcup-Slalom der Herren im finnischen Levi sorgte Fritz Dopfer als Zwölfter für das beste deutsche Ergebnis. Damit hat der Garmischer auch die halbe Olympia-Qualifikation in der Tasche. Für Felix Neureuther nahm der Weltcup-Auftakt kein gutes Ende: Nach dem ersten Lauf auf Rang zwei gelegen, ließ der Partenkirchner den zweiten Durchgang eher langsam angehen und stürzte im Steilhang. Er beendete das Rennen dennoch und wurde 27. Philipp Schmid, der sich als 21. für das Finale qualifiziert hatte, schied aus.

Nicht in den zweiten Durchgang kam Stefan Luitz, der sein erstes Rennen nach einem Kreuzbandriss absolvierte. Gewonnen hat ein starker Marcel Hirscher vor Mario Matt und dem norwegischen Juniorenweltmeister im Slalom, Henrik Kristoffersen.

Quelle: DSV

Anzeige: