Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Joselu wird Adlerträger

Joselu wird Adlerträger

Archivmeldung vom 02.07.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.07.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Eintracht Frankfurt e.V.
Eintracht Frankfurt e.V.

Eintracht Frankfurt war auf der Suche nach einer Verstärkung im Sturm erfolgreich: José Luis Sanmartín Mato (*27.03.1990/1,91m/80kg) kommt von der TSG Hoffenheim an den Main. Die beiden Vereine und der Spieler einigten sich auf eine einjährige Leihe. Über weitere Transfermodalitäten wurde Stilschweigen vereinbart.

Der 23 Jahre alte spanische U21 Nationalspieler ist seit 2012 bei der TSG und hat für die Hoffenheimer insgesamt 25 Partien (5 Tore) bestritten. Zuvor spielte er in den ersten und zweiten Mannschaften von Real Madrid (1/1 und 73 /40) und Celta Vigo (26/4 und 21/3).

Sportdirektor Bruno Hübner freut sich, „Wir haben lange an dieser Lösung gefeilt und freuen uns nun umso mehr, dass der Wechsel am Ende erfolgreich verlaufen ist. Wir sind überzeugt davon, dass Joselu mit seiner Qualität der Mannschaft weiterhelfen kann, er passt genau in unser Anforderungsprofil.“

Joselu freut sich über den Wechsel an den Main: „Bruno Hübner und Armin Veh haben mir von Beginn an das Gefühl vermittelt, dass sie mich in ihrer Mannschaft gut gebrauchen können. Ich bin überzeugt, dass ich bei der Eintracht einen weiteren Entwicklungsschritt machen werde und brenne auf meinen ersten Einsatz für die Frankfurter Adler.'

Quelle: Eintracht Frankfurt Fußball AG

Anzeige: