Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Champions League: BVB trifft auf Ex-Trainer Tuchel

Champions League: BVB trifft auf Ex-Trainer Tuchel

Archivmeldung vom 16.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der UEFA Champions League
Logo der UEFA Champions League

Borussia Dortmund muss im Achtelfinale der Champions League gegen das Team von Ex-Trainer Thomas Tuchel, Paris St. Germain, antreten. Das ergab die Auslosung der UEFA am Montagmittag in Nyon. Bayern München trifft auf den FC Chelsea, RB Leipzig auf Tottenham Hotspur. Bayer Leverkusen war bereits in der Gruppenphase ausgeschieden, hatte hatte sich aber für die Zwischenrunde der Europa League qualifiziert.

Die weiteren Partien: Real Madrid - Manchester City, Atalanta Bergamo - FC Valencia, Atletico Madrid - FC Liverpool, Olympique Lyon - Juventus Turin und SSC Neapel - FC Barcelona.

Die Hinspiele finden am 18. und 19. sowie am 25. und 26. Februar 2020 statt, die Rückspiele werden am 10. und 11. sowie am 17.und 18. März 2020 ausgetragen. Das Finale ist für den 30. Mai 2020 im Atatürk-Olympiastadion in Istanbul angesetzt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte beirat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige