Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Formel-1-Rennen in Australien abgesagt

Formel-1-Rennen in Australien abgesagt

Archivmeldung vom 06.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Formel 1 Logo
Formel 1 Logo

Die Formel 1 wird in diesem Jahr in Australien kein Rennen austragen. Aufgrund von "Einschränkungen und logistischen Herausforderungen im Zusammenhang mit der anhaltenden Covid-19-Pandemie" müsse der Große Preis von Australien in Melbourne abgesagt werden, teilten die Veranstalter am Dienstag mit.

Das Rennwochenende sollte planmäßig vom 18. bis 21. November stattfinden, Tickets wurden noch nicht verkauft. Es soll aber nicht ersatzlos gestrichen werden: Man sei weiter überzeugt, eine 23-Rennen-Saison abliefern zu können, sagte Formel-1-Geschäftsführer Stefano Domenicali. Es gebe "eine Reihe von Optionen", um den vakanten Platz zu ersetzen. Weitere Details sollen später bekannt gegeben werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte oregon in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige