Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Kombinierer Edelmann und Frenzel holen Bronze im Team-Sprint, Gold für Frankreich

Kombinierer Edelmann und Frenzel holen Bronze im Team-Sprint, Gold für Frankreich

Archivmeldung vom 02.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Nordische Kombination: FIS Ski Championships, Nordische Kombination - Val di Fiemme (ITA) - 21.02.2013 - 02.03.2013 Bild: DSV
Nordische Kombination: FIS Ski Championships, Nordische Kombination - Val di Fiemme (ITA) - 21.02.2013 - 02.03.2013 Bild: DSV

Tino Edelmann und Eric Frenzel haben bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Val di Fiemme (ITA) die dritte Medaille für die DSV-Kombinierer geholt. Im Teamsprint musste sich das deutsche Duo nach einem Sturz Edemanns nur den Teams aus Frankreich und Österreich geschlagen geben.

Nach Sprüngen über 124,5 und 127 Meter waren Tino Edelmann (SCM Zella-Mehlis)
 und Eric Frenzel (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
 als Führende des Zwischenklassements auf die Strecke gegangen. Das DSV-Team wahrte lange die Chancen auf den Titel, bis Edelmann auf seiner letzten Runde stürzte und den Anschluss an Frankreich und Österreich verlor. Am Ende rettete Frenzel mit einer Zeit von 36:21.8 Minuten die Bronzemedaille.

Quelle: DSV

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte straps in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige