Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport ARD sichert sich Live-Rechte für Basketball-EM 2013

ARD sichert sich Live-Rechte für Basketball-EM 2013

Archivmeldung vom 10.07.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.07.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
ARD - Das Erste
ARD - Das Erste

Die ARD hat sich die Live-Rechte für die Übertragung der Basketball-EM 2013 in Slowenien gesichert. Der Sender teilte am Mittwoch mit, dass er vom 4. bis 22. September 2013 umfassend von der Basketball-Europameisterschaft der Männer in Slowenien berichten werde.

Geplant sei die Live-Übertragung aller deutschen Spiele der Hauptrunde. Wie viele Spiele insgesamt übertragen werden, hänge vom Turnierverlauf für das deutsche Nationalteam und den Spiel-Ansetzungen ab. "Basketball ist eine der beliebtesten Mannschaftssportarten in Deutschland. Auch wenn Deutschland nicht zu den Favoriten bei diesem Turnier zählt, wird es sicherlich ein spannendes Ereignis werden. Es freut mich sehr, dass wir den deutschen Fernsehzuschauern einige Spiele live im Ersten zeigen können", erklärte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: