Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Champions League: Bayern München verliert 0:2 gegen Arsenal

Champions League: Bayern München verliert 0:2 gegen Arsenal

Archivmeldung vom 21.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der UEFA Champions League
Logo der UEFA Champions League

In der Gruppenphase der Champions League hat Bayern München mit 0:2 gegen den FC Arsenal London verloren. Unterdessen trennten sich Bayer Leverkusen und AS Rom mit 4:4 unentschieden.

Beide Teams begannen stark und erarbeiteten sich Chancen. Dabei scheiterten sie jedoch immer wieder an den Torhütern. In der 77. Minute brachte Olivier Giroud die Londoner schließlich in Führung, in der 94. Minute traf Mesut Özil dann zum 2:0.

Leverkusen und AS Rom spielten 4:4

 Für Leverkusen trafen Chicharito in der 3. und in der 18. Minute sowie Kevin Kampl in der 84. und Admir Mehmedi in der 86. Minute. Für Rom trafen Daniele De Rossi in der 29. und 37. Minute sowie Miralem Pjanic in der 54. und Alessandro Florenzi in der 73. Minute.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dumdum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige