Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Löw benennt Kader für EM-Qualifikationsspiele gegen Polen und Irland

Löw benennt Kader für EM-Qualifikationsspiele gegen Polen und Irland

Archivmeldung vom 02.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Joachim Löw Bild: Steindy  / de.wikipedia.org
Joachim Löw Bild: Steindy / de.wikipedia.org

Bundestrainer Joachim Löw hat am Donnerstag sein Aufgebot für die EM-Qualifikationsspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Polen und Irland bekannt gegeben. Zum ersten Mal in den Kader berufen wurde Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen. Zudem holt Löw Max Kruse von Borussia Mönchengladbach zurück.

Bastian Schweinsteiger, Sami Khedira, Marco Reus und Mario Gomez stehen aufgrund von Verletzungen nicht zur Verfügung.

Neben Kruse und Bellarabi nominierte der Bundestrainer Neuer, Weidenfeller, Zieler, Boateng, Durm, Ginter, Hummels, Mustafi, Rüdiger, Rudy, Draxler, Kramer, Kross, Müller, Özil, Podolski, Schürrle und Götze.

"Ich bin absolut überzeugt von der Qualität meiner Spieler und meiner Mannschaft, ich habe großes Vertrauen in jeden Einzelnen", sagte Löw zu seiner Auswahl.

Die DFB-Elf spielt am 11. Oktober in Warschau gegen Polen und am 14. Oktober in Gelsenkirchen gegen Irland.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte grinst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige