Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Der VfL Wolfsburg verpflichtet Mittelfeldspieler Aaron Hunt bis 2017.

Der VfL Wolfsburg verpflichtet Mittelfeldspieler Aaron Hunt bis 2017.

Archivmeldung vom 27.05.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.05.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
VfL Wolfsburg e.V.
VfL Wolfsburg e.V.

Aaron Hunt verstärkt ab der kommenden Saison den VfL Wolfsburg: Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei vom SV Werder Bremen nach Wolfsburg und hat einen Drei-Jahres-Vertrag beim VfL unterschrieben. Aaron Hunt absolvierte bislang 215 Bundesliga-Spiele, erzielte hierbei 46 Tore und kann zudem drei Einsätze für die deutsche Nationalmannschaft vorweisen. Darüber hinaus bestritt der gebürtige Goslarer auch bereits 49 Spiele in den internationalen Wettbewerben und gewann 2009 den DFB-Pokal mit Werder.

VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs: "Wir freuen uns sehr, dass sich Aaron Hunt für den VfL Wolfsburg entschieden hat. Er ist von unserem Weg überzeugt und möchte beim VfL den nächsten Schritt in seiner Karriere machen. Trotz seiner 27 Jahre und der großen Erfahrung, die Aaron gesammelt hat, ist er ein Spieler, der sein hohes Niveau noch weiter steigern kann."

VfL-Cheftrainer Dieter Hecking: "Aaron ist ein echter Allrounder. Er kann im Mittelfeld beinahe jede Position spielen, strahlt viel Torgefahr aus und ist damit genau der Spielertyp, den wir gesucht haben. Zudem hat er sowohl in der Bundesliga als auch international schon viele Spiele bestritten und bringt diese Erfahrungen in unsere junge Mannschaft mit ein."

VfL-Neuzugang Aaron Hunt: "Der VfL Wolfsburg bietet mir die große Chance, kontinuierlich auf hohem Niveau zu spielen. Ich war sehr lange in Bremen, habe mit Werder vieles erreicht und hatte wirklich tolle Jahre dort. Aber der Zeitpunkt, um noch einmal etwas Neues zu machen, war jetzt da. Ich freue mich sehr auf meine neuen Teamkollegen und auf die Herausforderungen, die nun in Wolfsburg auf mich warten."

Quelle: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hemmte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige