Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Alexander Nübel verlässt Schalke 04 zum Saisonende

Alexander Nübel verlässt Schalke 04 zum Saisonende

Archivmeldung vom 23.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Alexander Nübel (2016)
Alexander Nübel (2016)

Foto: Jo Atmon
Lizenz: GFDL 1.2
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Torwart Alexander Nübel wird den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 am Saisonende verlassen. Der ehemalige deutsche Nachwuchsnationalspieler habe den Schalke-Verantwortlichen mitgeteilt, dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern werde, teilte der Verein am Sonntag mit.

"Nach allen Gesprächen, die wir in den letzten Monaten mit Alexander Nübel und seinem Berater geführt haben, sind wir über seinen Entschluss nicht sehr überrascht und respektieren diesen selbstverständlich", ließ sich Sportvorstand Jochen Schneider zitieren. Verstehen müsse man seine Entscheidung indes nicht, fügte Schneider hinzu. In den vergangenen Monaten hatte der Klub versucht, Nübel zum Verbleib zu überreden. Dieser hätte in Zukunft eine "zentrale Rolle" eingenommen, so Schneider. Nach Nübels Entscheidung werde man den eingeschlagenen Weg ab Sommer 2020 aber auch ohne ihn konsequent fortsetzen. Nübel spielt seit 2015 beim FC Schalke 04. Seit Beginn der aktuellen Saison ist er Mannschaftskapitän.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte xian in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige