Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport ARD und ZDF wollen Handball-Großturniere langfristig übertragen

ARD und ZDF wollen Handball-Großturniere langfristig übertragen

Archivmeldung vom 22.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ein Handball
Ein Handball

Foto: Kuebi
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

ARD und ZDF haben sich die Übertragungsrechte für die Handball-WM 2019 und die Handball-EM 2024 gesichert. Man habe mit den Rechtehaltern eine entsprechende Vereinbarung getroffen, teilten ARD und ZDF am Montag mit.

Die Vereinbarung zur WM umfasst auch die Handball-Weltmeisterschaften 2021, 2023 und 2025. Zusätzlich zur Handball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland wurden auch die Rechte an der EM 2020 und 2022 erworben.

"Wir freuen uns sehr, dass die Handball-Weltmeisterschaften den Weg zurück ins frei empfangbare Fernsehen gefunden haben und wir auch weiterhin über die Handball-Europameisterschaften live, kompetent und umfassend berichten können", sagte der ARD-Vorsitzende und -Sportrechte-Intendant Ulrich Wilhelm. Dies gelte besonders für die Handball-Heim-WM 2019 und die Heim-EM 2024. Man wolle beide Wettbewerbe zu einem herausragenden Ereignis für die deutschen Fernsehzuschauer machen.

Neben der Live-Übertragung von Spielen mit deutscher Bet eiligung umfassen die Vereinbarungen auch die Berichterstattung zu allen weiteren Spielen der Handball-Welt- und Europameisterschaften der Männer. Zusätzlich wird es auch eine Berichterstattung im Hörfunk geben, so ARD und ZDF weiter. Die Wirksamkeit beider Vereinbarungen steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der bei ARD und ZDF zuständigen Gremien.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gehabt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige