Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport ST-Masters für ein Damen-Duo

ST-Masters für ein Damen-Duo

Archivmeldung vom 18.12.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.12.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Teilten sich Pferd Fidelius H und siegten gemeinsam: Stefanie Kerner (stehend) und Marie Bachmann mit den Gratulantinnen in der Siegerehrung des ST-Masters Dressur. Bild: "obs/Comtainment GmbH/Thomas Hellmann"
Teilten sich Pferd Fidelius H und siegten gemeinsam: Stefanie Kerner (stehend) und Marie Bachmann mit den Gratulantinnen in der Siegerehrung des ST-Masters Dressur. Bild: "obs/Comtainment GmbH/Thomas Hellmann"

Das erste Finale in Frankfurt ist entschieden: Stefanie Kerner und Marie Bachmann aus Bruchköbel haben das ST-Masters Dressur für Trainer und Schüler gewonnen. Die renommierte Prüfung des Hessentages beim Internationalen Festhallen Reitturnier Frankfurt bestimmte den schwungvollen Auftakt des CDI/ CSI in der vorweihnachtlich-festlich geschmückten Festhalle.

Pferdewirtschaftsmeisterin Stefanie Kerner, die auf dem Kinzigheimerhof zuhause ist, war der Stolz auf Schülerin Marie Bachmann deutlich anzumerken. "Sie ist meine Auszubildende im ersten Lehrjahr," so Kerner, die über 12 Jahre auf dem Hof Kasselmann in Niedersachsen tätig war und über reichlich Grand Prix-Erfahrung verfügt. "Sie war schon aufgeregt in ihrer ersten M-Prüfung." Gleichwohl endete diese Premiere mit Platz vier für die junge Dressurreiterin.

"Ich habe eine sehr vielseitige Schülerin," so Kerner, die mit Fidelius H die S-Dressur der Ausbilder gewann. "Marie macht auch beim Mannschaftsspringen für den Kreisreiterbund Main-Kinzigtal mit." Und dort blieb Marie Bachmann mit El Marguerite ohne Fehl und Tadel.....

Ergebnisse vom Donnerstag:

40 Springprf. Kl.S* m.Siegerrunde - Finale PTG-Fairness-Trophy 1. Christoph Lamberth (Viernheim/RFV Viernheim e.V./GER) auf Surinam 2 *0.00 / 38.70 2. Antonia Wendenburg (Bad Homburg/RSG Fichtenhof Bad Homburg/GER) auf Pius 37 *1.00 / 41.31 3. Maximilian Wirzberger-Jach (Seligenstadt/RFV Babenhausen e.V./GER) auf Lugano 310 *4.00 / 38.54

41 Stilspringprüfung Kl.M** - Preis der Dieter-Hofmann-Stiftung - Finale I 1. Nico Sauer (Griesheim/RFV Griesheim e.V./GER) auf Castella R 8.50 2. Anna-Maria Grimm (Rödermark/Kinderreitsportclub Bensheim e.V./GER) auf Gerlinde 33 8.30 3. Loren Hähner (Burbach/RV Haiger-Rodenbach e.V./GER) auf Anthony 84 8.20

43 Dressurprüfung Kl.M* - Wertung für das ST-Masters-Finale 2014 1. Marie-Christin Peil (Bad Nauheim/RV Johannishof Bad Nauheim e.V./GER) auf Diva Jay 745.50 2. Laura Ihring (Oberursel Bommersheim/RFV St. Georg Oberursel-Bommersheim/GER) auf What's up 16 738.00 3. Tina Felicia Merten (Wiesbaden/RFV Wiesbaden-Erbenheim e.V./GER) auf Betty Barclay 7 721.50

44 Dressurprüfung Kl.S* - Wertung für das ST-Masters-Finale 2014 1. Stefanie Kerner (Bruchköbel/Domäne Kinzigheimer Hof Bruchköbel/GER) auf Fidelius H 770.50 2. Dieter Merten (Wiesbaden/RFV Wiesbaden-Erbenheim e.V./GER) auf Betty Barclay 7 750.00 3. Marc-Patrick Fritz (Bad Nauheim/RV Johannishof Bad Nauheim e.V./GER) auf Diva Jay 735.50

45 Dressurprüfung Kl.A* für Mannschaften 1. LRFV Fürstenwald - 0.00 2. RFV Wolfskehlen - 7.85 3. RV Gut Waitzrodt - 0.00

46 Komb. Wettbewerb - Finale des Nürnberger Burgpokals der Hessischen Junioren 1. Loreen Weitzel (Babenhausen/RFV Babenhausen e.V./GER) auf Graf Compliment 15.00 2. Sarah Gruber (Brombachtal/Tannhäuser PSV Brombachtal e.V./GER) auf Ziezo 9 14.90 3. Isabel Müller (Hünfelden-Kirberg/RFV Kirberg e.V./GER) auf Something Special 6 14.80

50 Teamspringen Kl. L/M/S

1. KRB Bergstrasse - Su MA: 0.00/144.06 2. KRB Kassel Stadt und Land - Su MA: 4.00/144.01 3. KRB Wiesbaden-Main-Taunus - Su MA: 4.00/149.14

Wie man reinkommt - Tickets zum Turnier

An den Tageskassen gibt es noch Karten für das Internationale Festhallen Reitturnier. Mit Tickets ab 10 Euro ist man am Donnerstag und Freitag beim Turniergeschehen dabei. Samstags gibt es Ganztagestickets für 25 Euro oder auch gezielt für den Vormittag (12 Euro), den Nachmittag (12 Euro) und den Abend (15 Euro). Sonntags sind Karten ab jeweils 15 Euro (Vormittag/ Nachmittag) oder Ganztageskarten ab 33 Euro erhältlich. Details auch unter www.pst-marketing.de oder bei www.adticket.de.

Quelle: Comtainment GmbH (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stahl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige