Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Champions League: Neuauflage des Vorjahresfinales im Halbfinale

Champions League: Neuauflage des Vorjahresfinales im Halbfinale

Archivmeldung vom 21.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der UEFA Champions League
Logo der UEFA Champions League

Im Halbfinale der Champions League kommt es zu einer Neuauflage des Vorjahresfinales zwischen Real Madrid und Atlético Madrid. Das ergab die Auslosung der Uefa am Freitagmittag in Nyon. Im anderen Halbfinale tritt die AS Monaco gegen Juventus Turin an.

Die beiden letzten deutschen Vertreter im Wettbewerb, Bayern München und Borussia Dortmund, waren im Viertelfinale ausgeschieden.

Die Hinspiele finden am 2. und 3. Mai 2017 statt, die Rückspiele werden eine Woche später ausgetragen.

Das Finale findet am 3. Juni im Nationalstadion von Wales in Cardiff statt.

Am Freitagmittag wurde auch das Halbfinale der Europa League ausgelost. Hier treffen Ajax Amsterdam auf Olympique Lyon und Celta Vigo auf Manchester United. Schalke 04 war am Donnerstagabend gegen Ajax in der Verlängerung ausgeschieden.

Das Finale soll am 24. Mai 2017 in der Friends Arena im schwedischen Solna stattfinden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stange in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige