Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Heynckes: Wir kommen unter die ersten drei

Heynckes: Wir kommen unter die ersten drei

Archivmeldung vom 09.04.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.04.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Bayer Leverkusens Trainer Jupp Heynckes geht selbstbewusst ins Bundesliga-Spitzenspiel gegen Bayern München. "Wir sind durchaus in der Lage, gegen die Bayern zu gewinnen", sagte er im Gespräch mit der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe).

Von seinem Team erwartet er ein gutes Saisonfinale. "Ich bin überzeugt davon, dass wir am Ende unter den ersten drei stehen", erklärte der 64-Jährige. Von einer Schwächephase der eigenen Mannschaft will er nichts wissen. "Man sollte nicht von einer Schwächephase reden", betonte Heynckes, "sondern von einer Misere der Ergebnisse. Wir haben keine kollektiven, sondern individuelle Fehler gemacht. Aber beim Sieg gegen den HSV und in der ersten Halbzeit in Dortmund hat meine Mannschaft Fußball vom Allerfeinsten geboten."

Quelle: Rheinische Post

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lunge in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige