Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Hamburg verliert 0:1 gegen Stuttgart

1. Bundesliga: Hamburg verliert 0:1 gegen Stuttgart

Archivmeldung vom 17.12.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.12.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der Hamburger SV hat am 16. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 0:1 gegen den VfB Stuttgart verloren. Die weiteren Ergebnisse der Dienstagsspiele des 16. Spieltags: FC Bayern München - SC Freiburg 2:0, 1. FC Köln - FSV Mainz 0:0, Hannover 96 - FC Augsburg 2:0.

Beide Teams konnten sich zu Beginn der ersten Hälften einige Möglichkeiten erarbeiten. In der 42. Minute brachte Florian Klein die Stuttgarter dann in Führung. In der zweiten Hälfte erhöhten die Hamburger den Druck auf die Gäste, die nach einer roten Karte für Georg Niedermeier in der 54. Minute in der Unterzahl spielten. Ein Treffer gelang ihnen jedoch nicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fasse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen