Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport BVB: Reus fällt "auf unbestimmte Zeit" aus

BVB: Reus fällt "auf unbestimmte Zeit" aus

Archivmeldung vom 30.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Marco Reus (2019)
Marco Reus (2019)

Foto: Steffen Prößdorf
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss auch in Zukunft weiter auf Marco Reus verzichten. Der Kapitän habe Probleme mit einer Sehnenentzündung an der bereits zuvor verletzten Adduktorenmuskulatur und falle "auf unbestimmte Zeit" aus, teilte der Verein am Donnerstag mit.

Reus habe in den vergangenen Monaten intensiv gearbeitet und Fortschritte gemacht. Bei einigen Bewegungen habe er aber nach wie vor Probleme, so der Verein weiter. Bei der Behandlung der Verletzung werde ein "konservativer Therapieansatz" verfolgt. "Die Sehne ist leider weiter entzündet. Er kann noch nicht mit der Mannschaft trainieren", sagte Sportdirektor Michael Zorc. Es sei schwierig, eine zeitliche Prognose abzugeben. "Das ist bei Sehnenverletzungen im Adduktorenbereich so." Reus hatte sein bisher letztes Pflichtspiel für den BVB Anfang Februar bestritten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte engl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige