Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Königs will weitere drei Jahre Präsident von Borussia Mönchengladbach bleiben

Königs will weitere drei Jahre Präsident von Borussia Mönchengladbach bleiben

Archivmeldung vom 27.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Stadion im Borussia-Park, Nordkurve
Stadion im Borussia-Park, Nordkurve

Foto: www.borussiafotos.de
Lizenz: GFDL - CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Unternehmer Rolf Königs wird Borussia Mönchengladbach mindestens drei weitere Jahre als Präsident voranstehen. Nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe) stellt sich der 74-Jährige bei der Aufsichtsratssitzung am 17. November erneut zur Wahl. Eine Wiederwahl Königs' durch das siebenköpfige Gremium gilt vor dem Hintergrund der positiven Entwicklung des Vereins in den vergangenen Jahren als sicher. Einen Gegenkandidaten gibt es bislang nicht.

Königs ist seit April 2004 Borussias Präsident. Wie er stehen auch seine drei Stellvertreter Siegfried Söllner, Rainer Bonhof und Hans Meyer weiterhin zur Verfügung. Der Aufsichtsrat wählt nur den Präsidenten direkt, die Stellvertreter werden formal vom Präsidenten bestimmt.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte durban in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige