Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Christoph Daum verlässt Eintracht Frankfurt

Christoph Daum verlässt Eintracht Frankfurt

Archivmeldung vom 16.05.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.05.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Eintracht Frankfurt e. V.
Eintracht Frankfurt e. V.

In einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz teilte Christoph Daum mit, dass er als Trainer von Eintracht Frankfurt ab sofort nicht mehr zur Verfügung steht. Vorausgegangen waren lange Gespräche mit Vorstandsvorsitzenden Heribert Bruchhagen, an deren Ende man einvernehmlich beschlossen hatte, dass Eintracht Frankfurt den Wiederaufstieg mit einem neuen Trainer in Angriff nehmen wird. Vor der öffentlichen Bekanntgabe hat sich Christoph Daum von den Spielern verabschiedet.

Christoph Daum sagte zu seinem Abschied, dass die schlechte sportliche Bilanz nicht wegzudiskutieren sei, dass er aber realistische Möglichkeiten sieht, dass Eintracht Frankfurt schon bald wieder erstklassig spielen wird.

Zum Schluss bedankte sich Christoph Daum nicht nur bei den Spielern, sondern auch bei den Fans von Eintracht Frankfurt, die ihm sehr am Herzen lagen.

Quelle: Eintracht Frankfurt Fußball AG

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte galgen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige