Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Deutsche Biathlon-Damen lösen Olympia-Tickets

Deutsche Biathlon-Damen lösen Olympia-Tickets

Archivmeldung vom 14.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Franziska Preuß Bild: DSV
Franziska Preuß Bild: DSV

Selina Gaspirin aus der Schweiz hat in Annecy (FRA) ihren zweiten Weltcupsieg gefeiert. Sie gewann den Sprint vor Kaisa Mäkäräinen (FIN) und Valentina Semerenko aus der Ukraine. Drei DSV-Damen landeten in den Top-10.

Franziska Preuß und Franziska Hildebrand waren die besten Deutschen. Beide liefen ex aequo und ohne Fehler am Schießstand auf Rang sechs und knackten damit die Olympia-Norm. Laura Dahlmeier ließ ebenfalls nichts anbrennen und wurde gute Zehnte.

Im Allgemeinen zeigten die DSV-Starterinnen nach ihrem Staffelsieg am Donnerstag auch im Sprint sehr gute Leistungen am Gewehr. Von 50 abgegebenen Schüssen trafen 47 ins Ziel. Nur Andrea Henkel und Evi-Sachenbacher-Stehle verzeichneten Fehlschüsse. Henkel musste ein Mal in die Strafrunde, war aber in der Loipe gut unterwegs und lief noch auf Platz 13. Sachenbacher-Stehle traf zweimal nicht und wurde 38.

Quelle: DSV

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte klaut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen