Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Empire State Building Run-Up: Neunmalige Gewinnerin Suzy Walsham kehrt zurück, um ihren Titel zu verteidigen

Empire State Building Run-Up: Neunmalige Gewinnerin Suzy Walsham kehrt zurück, um ihren Titel zu verteidigen

Freigeschaltet am 14.05.2019 um 15:55 durch Andre Ott
Das Empire State Building vom Dach des Rockefeller Center aus.
Das Empire State Building vom Dach des Rockefeller Center aus.

Foto: Jiuguang Wang
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Das Empire State Building gab heute bekannt, dass die Elite-Treppenläuferin Suzy Walsham am Dienstag, den 14. Mai 2019 für den Empire State Building Run-Up (ESBRU) zum berühmtesten Gebäude der Welt zurückkehren wird, um sich ihren Platz als am häufigsten ausgezeichnete Athletin in der Geschichte dieses Rennens zu sichern. Der Lauf wird präsentiert von Turkish Airlines und von der Challenged Athletes Foundation unterstützt.

Die aus Singapur stammende Walsham (45) wurde 2018 unsterblich, als sie bei dem Rennen, bei dem man nur auf Einladung teilnehmen kann, mit einer Zeit von 12:56 Minuten ihren 6. Sieg in Folge erringen konnte und mit dem 9. Gesamtsieg bei den Frauen ihre Rekordserie noch ausbaute. In der 42. Auflage des jährlich ausgetragenen Rennens wird Walsham auf ihre Rivalin Cindy Harris treffen. Es wird also zu einem Showdown zwischen zwei Titanen des Sports, der derzeitigen Nr. 1 und Nr. 2 der Frauenweltrangliste beim Treppenlauf, kommen, wobei Walsham bereits am 4. Mai 2019 den Taipei 101 Run-Up gewonnen hat.

"Das Empire State Building ist als Gebäude das bekannteste Wahrzeichen der Welt, es versteht sich also von selbst, dass dieser Run-Up der bedeutendste Wettbewerb für Athleten in dieser Sportart ist", sagte Walsham. "Für mich ist es eine große Ehre, die Chance zu bekommen, meinen Titel in diesem Jahr ein weiteres Mal zu verteidigen, und ich werde das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Vor allem habe ich Respekt vor dem Gebäude und den 1.576 Stufen, die man schaffen muss, um zu den ganz Großen zu gehören."

Beim Rennen der Männer wird es einem Showdown zwischen den Run-Up-Legenden Sproule Love aus den USA und Ralf Hascher aus Deutschland geben. Die beiden waren 2018 an einem der dramatischsten Endläufe in der Geschichte des Rennens beteiligt, als Love gerade einmal eine Sekunde vor Hascher über die Ziellinie lief.

Zu den führenden Teilnehmerinnen im Frauenwettbewerb gehören Shari Klarfeld aus den USA und Maria Elisa Lopez Pimentel aus Mexiko und bei den Männern sind David Roeske aus den USA und Fabio Ruga aus Italien Anwärter auf den Titel. Alle Genannten haben in den Rennen, an denen sie 2018 teilgenommen haben, jeweils einen Platz unter den besten sechs erreicht.

Neben den Läuferinnen und Läufern aus der Liste der internationalen Elite stehen die per Losverfahren ausgewählten Run-Up-Teilnehmer für die zunehmend globale Reichweite des historischen Rennens. An dem Wahrzeichen werden Läufer aus Neuseeland, Malaysia, Belgien, England, China, Spanien, Finnland, Kanada und Italien zusammenkommen, um den Weg zur Spitze zu erklimmen.

Turkish Airlines, die nationale Fluggesellschaft der Türkei, die mehr Länder anfliegt als jede andere Airline, ist zum zweiten Mal dabei und präsentiert den Run-Up 2019 als Sponsor. In diesem Jahr winken den Elite-Turmläufern 20 Flugtickets von Turkish Airlines für Flugreisen rund um den Globus, was neue Läufer anspornen soll, die Herausforderung des Empire State Building Run-Up anzunehmen. Das Büro von Turkish Airlines in New York befindet sich im Empire State Building, wobei die Gesellschaft ihren weltweiten Hauptsitz in Istanbul hat.

"Es ist eine echte Ehre für uns, einmal mehr Teil eines derart bedeutsamen Events zu sein, und das auch noch in einem der bekanntesten Gebäude der Welt", sagte der Geschäftsführer von Turkish Airlines New York, Cenk Ocal. "Menschen auf der ganzen Welt träumen davon, dieses Gebäude einmal selbst zu sehen, und nur sehr wenige erhalten die Gelegenheit, auf das Gebäde zu steigen. Darum ist es uns eine große Freude, Läufern die Chance zu geben, die Welt zu sehen, indem wir ihnen Turkish-Airlines-Tickets für Flüge zu einem unserer über 300 Reiseziele auf der ganzen Welt überreichen."

Als offizielle Hilfsorganisation des Run-Up ist erneut die Challenged Athletes Foundation (CAF) dabei. Die CAF ist weltweit führend, wenn darum geht, Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen beim Zugang zu Sportaktivitäten und zu einem aktiven Leben zu unterstützen. Die Stiftung ist davon überzeugt, dass die Teilnahme an körperlichen Aktivitäten, egal auf welchem Niveau, den Selbstwert stärkt, Menschen unabhängiger macht und die Lebensqualität verbessert.

"Dieses berühmte und herausfordernde Sportevent bringt Unterstützer und herausgeforderte Sportler zusammen, was unsere Mission weiter voranbringen wird. Unsere Gruppe aus Spendensammlern, die am Treppenlauf teilnehmen, und die beeindruckende Gruppe aus herausgeforderten Sportlern bilden zusammen ein starkes Team, das der Welt zeigen wird, was möglich ist, wenn Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen die Unterstützung erhalten, die sie zum Erreichen ihrer Ziele benötigen", sagte Laura Stein, Leitende Marketingdirektorin bei der CAF.

Neben Turkish Airlines und den Teilnehmern von der CAF sind bei dem Rennen Vertreter von der gemeinnützigen Partnerorganisation Multiple Myeloma Research Foundation, die speziell zum Rennen eingeladenen Läuferinnen und Läufer, Medienvertreter, Promis, New Yorker Immobilienmakler und per Los ausgewählte Teilnehmer dabei, und zum dritten Mal machen auch wieder Mitglieder der New Yorker Polizei und der Feuerwehr von New York mit.

Die weltberühmte Beleuchtung des Empire State Building wird das Gebäude am Abend des Rennens in den Farben von Turkish Airlines, Rot und Weiß, anstrahlen, um die Veranstaltung gebührlich zu feiern.

Informationen zum Empire State Building

Mit seinen stolzen 443 Metern Höhe in Midtown Manhattan (gemessen vom Boden bis zur Antennenspitze) gilt das Empire State Building, das sich im Besitz des Empire State Realty Trust, Inc. befindet, als das "berühmteste Gebäude der Welt". Mit neuen Investitionen in die Energieeffizienz, die Infrastruktur, in öffentliche Bereiche und Einrichtungen zieht das Empire State Building erstklassige Mieter aus den unterschiedlichsten Branchen aus der ganzen Welt an. Das Empire State Building wurde in einer von Uber durchgeführten Untersuchung als das weltweit beliebteste Touristenziel genannt und in einer Umfrage des American Institute of Architects wurde es als das populärste Gebäude Amerikas bezeichnet.

Informationen zum Empire State Realty Trust

Empire State Realty Trust, Inc. (NYSE: ESRT), ein führender Investment-Trust im Bereich Immobilien (REIT), besitzt, verwaltet, betreibt, erwirbt und verkauft Büro- und Einzelhandelsimmobilien in Manhattan und im Großraum New York, darunter "das berühmteste Gebäude der Welt, das Empire State Building. Mit Hauptsitz in New York im US-Bundesstaat New York deckt das Büro- und Einzelhandelsimmobilien-Portfolio des Unternehmens (Stand: 31. März 2019) 938.000 Quadratmeter an vermietbarer Fläche ab, darunter 873.000 Quadratmeter in 14 Büroimmobilien, wovon sich neun in Manhattan befinden, drei in Fairfield County, Connecticut, und zwei in Westchester County, New York, sowie ca. 65.000 Quadratmeter an vermietbarer Einzelhandelsfläche.

Quelle: Empire State Realty Trust, Inc. (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Gesprächskreis "impffrei gesund"
36399 Freiensteinau - OT Ober-Moos
23.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige