Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Huntelaar will sich Operation unterziehen

Fußball: Huntelaar will sich Operation unterziehen

Archivmeldung vom 18.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Klaas-Jan Huntelaar (2011)
Klaas-Jan Huntelaar (2011)

Foto: xtranews.de
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Klaas-Jan Huntelaar, Stürmer beim FC Schalke 04, hat sich nun doch für eine Operation seines verletzten Knies entschieden. Es sei nicht einfach gewesen, aber er habe entschieden, sich einer OP zu unterziehen, teilte der 30-Jährige am Freitag per Twitter mit.

Die Regenerationszeit werde sicher drei bis vier Monate dauern, es sei aber ein notwendiger Schritt gewesen, heißt es weiter. Hunterlaar hatte sich zu Beginn der Saison einen Innenbandriss im rechten Knie zugezogen. Bei einer Trainingseinheit mit der Schalker Mannschaft am vergangenen Montag waren erneut Beschwerden aufgetreten. Huntelaar ist seit 2010 bei den Königsblauen und hat in dieser Zeit an über 80 Spielen teilgenommen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: