Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Köln und Heidenheim trennen sich unentschieden

2. Bundesliga: Köln und Heidenheim trennen sich unentschieden

Archivmeldung vom 27.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am elften Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich der 1. FC Köln und der 1. FC Heidenheim mit einem 1:1-Unentschieden getrennt.

In der 9. Minute erzielte Timo Beermann die frühe Führung für die Heidenheimer durch einen Kopfball nach einem Eckball, der von Marc Schnatterer ausgeführt worden war. Der nach der Pause eingewechselte Sehrou Guirassy glich in der 58. Minute für die Kölner aus. Nach einem schnell ausgeführten Eckball hatte Marcel Risse den Ball in den Fünf-Meter-Raum gechippt, wo Guirassy ins rechte Eck köpfte.

Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Erzgebirge Aue - Arminia Bielefeld 1:0, SC Paderborn 07 - SV Sandhausen 3:3.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte satan in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige