Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Köln schlägt Bremen 4:3

1. Bundesliga: Köln schlägt Bremen 4:3

Archivmeldung vom 06.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der 1. FC Köln hat am 32. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 4:3 gegen Werder Bremen gewonnen.

Die Kölner störten den Bremer Aufbau früh, in der 14. Minute brachte Anthony Modeste die Gastgeber dann zunächst in Führung, in der 29. Minute legte Leonardo Bittencourt nach. In der 34. Minute gelang Fin Bartels schließlich ein Treffer für die Gäste, in der 40. Minute sorgte Theodor Gebre Selassie für den Ausgleich. In der 44. Minute schoss Simon Zoller das 3:2 für Köln, in der 47. Minute traf Modeste noch einmal. In der 62. Minute gelang Serge Gnabry ein weiteres Tor für Bremen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: