Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: St. Pauli gewinnt in Rostock

2. Bundesliga: St. Pauli gewinnt in Rostock

Archivmeldung vom 25.11.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.11.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
2. Bundesliga Logo
2. Bundesliga Logo

Lizenz: Fair use
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Am 14. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga hat St. Pauli bei Hansa Rostock mit 3:2 gewonnen und Platz eins damit gefestigt.

Rostock war in der 9. Minute noch durch einen von Júnior Brumado verwandelten Elfmeter in Führung gegangen, aber dann kam ein beeindruckender Dreierpack der Gäste, der innerhalb weniger Minuten alles drehte: Manolis Saliakas glich für St. Pauli in der 15. Minute aus, Marcel Hartel erhöhte drei Minuten später (18. Minute), und weitere fünf Minuten später setzte Oladapo Afolayan noch einen drauf (23. Minute). Danach passierte dann erstmal lange nichts mehr Zählbares, der Anschluss durch Rostock in der 80. Minute, wieder durch Júnior Brumado und wieder per Elfmeter, kam zu spät. 

Außerdem spielten am Samstagnachmittag: VfL Osnabrück - 1. FC Magdeburg 0:2 und SV 07 Elversberg - SC Paderborn 4:1.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reiher in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige