Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Terry erklärt Rücktritt aus englischer Nationalmannschaft

Fußball: Terry erklärt Rücktritt aus englischer Nationalmannschaft

Archivmeldung vom 24.09.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.09.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
John Terry
John Terry

Foto: Football.ua
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der ehemalige Kapitän Englands, John Terry, ist aus der Landesauswahl zurückgetreten. "Ich habe immer alles für mein Land gegeben und diese Entscheidung zu treffen, bricht mir das Herz", so Terry am Sonntagabend, der zudem den englischen Fußballverband FA für seinen Rücktritt verantwortlich macht.

Terry habe das Gefühl, "dass die FA meine Position bei der Nationalmannschaft unhaltbar gemacht hat", so der Defensivspieler. Der einstige Kapitän der "Three Lions" erklärte seinen Rücktritt damit wenige Stunden vor einer Anhörung beim Verband FA.

Hintergrund der Anhörung ist der Verdacht, dass der 31-jährige Terry Anton Ferdinand von den Queens Park Rangers rassistisch beleidigt haben soll. Zwar war Terry von einem ordentlichen Gericht freigesprochen worden, der Verband FA erhob allerdings dennoch Anklage gegen den Innenverteidiger.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kaper in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige