Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: St. Pauli verliert zu Hause gegen Union

2. Bundesliga: St. Pauli verliert zu Hause gegen Union

Archivmeldung vom 14.04.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.04.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 30. Spieltag in der 2. Liga hat der FC St. Pauli zu Hause gegen Union Berlin mit 0:1 verloren.

Berlins Simon Hedlund schoss in der 81. Minute den entscheidenden Siegtreffer. Damit behält St. Pauli Fühlung an die Abstiegsplätze und kann bei einem Sieg Heidenheims auch noch an diesem Spieltag auf den Relegationsplatz abrutschen. Union ist auf Platz neun.

Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: SG Dynamo Dresden - Holstein Kiel 0:4, Arminia Bielefeld - FC Erzgebirge Aue 2:0, MSV Duisburg - SV Sandhausen 0:2.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8" enthüllt die Geheimnisse des Geldes und beleuchtet den Bildungsnotstand
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8" nimmt den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und den WHO-Besuch von AUF1-Moderator unter die Lupe
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige