Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Randall schnellste Sprinterin in Quebec (CAN), Herrmann Neunte

Randall schnellste Sprinterin in Quebec (CAN), Herrmann Neunte

Archivmeldung vom 10.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Denise Hermann Bild: DSV
Denise Hermann Bild: DSV

Kikkan Randall hat im kanadischen Quebec den Sprint über 1,6 Kilometer in der freien Technik gewonnen. Die US-Amerikanerin, die tags zuvor zusammen mit Jessica Diggins bereits den Team-Sprint für sich entscheiden konnte, setzte sich im Finale vor Maiken der Norwegerin Caspersen Falla und Ida Ingemarsdotter aus Schweden durch. Beste DSV-Sprinterin war Denise Herrmann auf dem neunten Platz.

Die Langläuferin vom WSC Erzgebirge Oberwiesenthal verpasste als Fünfte des Halbfinals knapp den Einzug in die Finalrunde. Im Endspurt fehlten Herrmann 0,2 Sekunden, um sich für das Finale der besten Sechs zu qualifizieren. Hannah Kolb (TSV Buchenberg) war bereits im Viertelfinale ausgeschieden.

Quelle: DSV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte herauf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige