Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Nationalmannschaft: Einsatz von Khedira gegen Schweden fraglich

Nationalmannschaft: Einsatz von Khedira gegen Schweden fraglich

Archivmeldung vom 15.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Logo der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien
Logo der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien

Bundestrainer Joachim Löw bangt vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden am Dienstag um den Einsatz von Mittelfeldspieler Sami Khedira. Der 25-Jährige wurde in der Partie gegen Irland wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel in der Halbzeit ausgewechselt.

Ob Khedira gegen Schweden auflaufen kann, entscheide sich vielleicht erst am Dienstag, sagte Löw auf der DFB-Pressekonferenz in Berlin. In der Abwehr kehrt der gegen Irland gelbgesperrte Kapitän Philipp Lahm in die Mannschaft zurück, ansonsten plant Löw keine größeren Umstellungen.

Die DFB-Elf spielt am Dienstagabend (Anstoß: 20:45 Uhr) gegen Schweden. Ihre bisherigen drei WM-Qualifikationsspiele gegen die Färöer, Österreich und Irland hatte die deutsche Nationalmannschaft alle gewonnen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lava in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen