Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Wolfsburg-Trainer Kovac bekommt Rückendeckung aus dem Team

Wolfsburg-Trainer Kovac bekommt Rückendeckung aus dem Team

Archivmeldung vom 29.09.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.09.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Niko Kovac
Niko Kovac

Foto: Granada
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Trainer des kriselnden Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, Niko Kovac, bekommt Rückendeckung aus der Mannschaft. "Wir müssen aufhören damit", sagte VfL-Spieler Josuha Guilavogui mit Blick auf die zuletzt häufig wechselnden Trainer dem "Kicker". Der 32-Jährige erkennt die schwierige Situation des Vereins dennoch an: "Wir müssen gewarnt sein und wissen: Ja, wir sind in Gefahr."

Seiner Ansicht nach stehen allerdings die Spieler in der Verantwortung, damit es wieder besser läuft. Der Mannschaft fehle es trotz der guten Spieler noch am Teamgeist. Für Guilavogui ist das die "größte Herausforderung". Zudem fehle es dem VfL zuletzt an "Rock `n` Roll auf dem Rasen". Das Team müsse sich bewusst werden, dass es nicht die gleiche fußballerische Qualität wie die Top-Vereine der Liga haben. "Wir müssen erst einmal über die Physis kommen, um gegen andere Teams zu bestehen", so der ehemalige Kapitän. Er ist sich dennoch sicher, dass die Mannschaft dies verinnerlicht und den Abstieg verhindert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ruine in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige