Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bayern-Profi Robben will Sieg auf Schalke

Bayern-Profi Robben will Sieg auf Schalke

Archivmeldung vom 20.09.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.09.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
FC Schalke 04 Logo
FC Schalke 04 Logo

Der in den Diensten des FC Bayern München stehende Flügelflitzer Arjen Robben hofft am Samstag auf einen Sieg gegen den FC Schalke 04. "Wir fahren dorthin, um zu gewinnen. Wenn wir die nächsten zwei, drei Spiele gewinnen, dann haben wir eine richtige Serie hingelegt und sind auf einem richtig guten Weg", erklärte Robben, der beim gestrigen 2:1-Sieg der Bayern gegen den FC Valencia insbesondere in der Defensivarbeit überzeugen konnte, am Donnerstag in München.

Mit Blick auf das Spiel gegen Schalke erklärte der Niederländer, dass das Team von Trainer Huub Stevens "ein schwerer Gegner" sei, der das Zeug dazu habe, bis zum Ende der Bundesligasaison "oben dabei" zu sein. Der deutsche Rekordmeister hat die ersten drei Bundesliga-Spiele gewinnen können und steht momentan auf den ersten Platz in der Tabelle.

Einsatz von Schalke-Stürmer Huntelaar gegen Bayern fraglich

Der FC Schalke 04 muss im Topspiel gegen den FC Bayern München am Samstag womöglich auf Stürmer Klaas Jan Huntelaar verzichten. Wie der Verein mitteilte, konnte der Holländer wegen Problemen am Hüftbeugemuskel am Donnerstag nicht mit der Mannschaft trainieren. Zudem laboriert der Mittelfeldspieler Jermaine Jones an einer Kapselverletzung. Schalke-Coach Huub Stevens gab sich vor dem Duell mit dem Rekordmeister aus München dennoch zuversichtlich. "Ich hoffe, dass wir aus den vergangenen Partien gegen den FC Bayern gelernt haben", so Stevens. Schalke steht derzeit mit sieben Punkten auf Tabellenplatz vier.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fragt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen