Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport BVB-Manager Zorc: Reus noch nicht am Ende seiner Entwicklung

BVB-Manager Zorc: Reus noch nicht am Ende seiner Entwicklung

Archivmeldung vom 19.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund
Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund

Der vor der laufenden Saison zu Borussia Dortmund gewechselte Marco Reus steht nach Ansicht von BVB-Manager Michael Zorc noch nicht am Ende seiner fußballerischen Entwicklung. "Er ist noch nicht am Ende seiner Entwicklung und wir werden in den nächsten Jahren noch viel Spaß mit ihm haben", sagte Zorc im Gespräch mit dem Fernsehsender Sport1.

Mit Blick auf das am morgigen Samstag stattfindende 141. Revierderby gegen den FC Schalke 04 hofft der Manager des amtierenden deutschen Meisters auf einen Sieg, der der Mannschaft einen Motivationsschub geben könnte. "Das Derby hat seinen eigenen Reiz. Wenn du das gewinnst, gibt das enormen Rückenwind", betonte Zorc. Einfach werde das Spiel gegen die "Königsblauen" allerdings nicht: Die Schalker haben nach Ansicht des BVB-Managers "eine individuell und in der Kompaktheit sehr starke Mannschaft und insgesamt einen sehr starken Kader", so Zorc.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wirft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige