Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport MSV-Legende Dietz: Ex-Kollege Pirsig ist dement

MSV-Legende Dietz: Ex-Kollege Pirsig ist dement

Archivmeldung vom 19.06.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.06.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dietz im Jahr 2011
Dietz im Jahr 2011

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bernard Dietz, Kapitän beim Europameistertitel 1980 hat die Demenz-Erkrankung seines einstigen Duisburger Mannschaftkameraden Detlef Pirsig bestätigt. Der frühere Abwehrspieler leidet an Demenz.

Über Pirsigs aktuellen Gesundheitszustand sagt Dietz zu SPORT BILD: „Er lebt in einem Heim in Mülheim, seine Lebensgefährtin nimmt ihn noch regelmäßig mit zum MSV ins Stadion. Ich glaube aber nicht, dass er noch viel vom Spiel aufnehmen kann. Man muss ihm seine einstigen Mitspieler immer wieder einzeln vorstellen. Wenn wir uns im VIP-Bereich sehen, sage ich: ‚Ich bin’s, Bernard!‘ Da freut er sich kurz, aber das war es auch. Von sich aus spricht er leider kaum noch.“

Pirsig war in den 70er-Jahren Gegenspieler von Bayern-Torjäger Gerd Müller. Dietz bedauert, dass nun beide an Demenz erkrankt sind: „Er hat immer gegen Detlef Pirsig gespielt. Einmal schrieb Müller Pirsig einen Brief: ‚Detlef, tritt bitte am Samstag nicht so viel, wir sind doch alle Sportkameraden!‘ Die Bayern hatten sogar einen Wimpel beigelegt. Das waren immer außergewöhnliche Duelle zwischen den beiden. Tragisch, dass sie mittlerweile beide dasselbe Schicksal ereilt hat.“

Quelle: SPORT BILD

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige