Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Djokovic gewinnt Australian Open zum neunten Mal

Djokovic gewinnt Australian Open zum neunten Mal

Archivmeldung vom 22.02.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.02.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Australian Open, kurz AusOpen oder AO; auch bekannt als „Happy Slam“ Logo
Australian Open, kurz AusOpen oder AO; auch bekannt als „Happy Slam“ Logo

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der serbische Tennisspieler Novak Djokovic hat zum neunten Mal die Australian Open gewonnen. Der 33 Jahre alte Weltranglisten-Erste setzte sich am Sonntag im Finale in Melbourne gegen den Russen Daniil Medvedev souverän mit 7:5, 6:2 und 6:2 durch.

Er war bereits vor seinem Triumph Rekordsieger des Turniers. Zudem erhöhte er die Zahl seiner Grand-Slam-Titel auf 18. Spitzenreiter in der Kategorie ist weiterhin Roger Federer, der bei 20 Grand-Slam-Turnieren erfolgreich war. Bei den Frauen hatte am Samstag die japanische Tennisspielerin Naomi Ōsaka ihren zweiten Australian-Open-Titel gewonnen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte krempe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige