Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußballer Helmut Haller gestorben

Fußballer Helmut Haller gestorben

Archivmeldung vom 12.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Helmut Haller (1971) Bild: sconosciuto / wikipedia.org
Helmut Haller (1971) Bild: sconosciuto / wikipedia.org

Der Fußballer Helmut Haller ist tot. Der Fußball-Vizeweltmeister von 1966 starb nach Informationen der "Bild-Zeitung" am Donnerstag im Alter von 73 Jahren im Kreise seiner Familie in Augsburg.

Haller spielte von 1958 bis 1970 in der Deutschen Fußballnationalmannschaft und erzielte in 33 Länderspielen 13 Treffer. Er nahm an insgesamt drei Weltmeisterschaften teil. Nach Ende seiner Karriere arbeitete Haller als Trainer, war Vizepräsident beim FC Augsburg und stieg als Repräsentant bei einem Augsburger Vereinsausstatter ein.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nizza in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige