Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Heidenheim schlägt Union Berlin 3:0

2. Bundesliga: Heidenheim schlägt Union Berlin 3:0

Archivmeldung vom 10.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der 1. FC Heidenheim hat am 16. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:0 gegen den 1. FC Union Berlin gewonnen.

Die Heidenheimer konnten sich früh Chancen erarbeiten, in der 34. Minute brachte Tim Kleindienst die Gastgeber dann in Führung. In der 57. Minute verwandelte Marc Schnatterer einen Foulelfmeter für die Heidenheimer, die in der Folge auf das 3:0 drängten. Das gelang Ben Halloran in der 92. Minute.

Unterdessen trennten sich Dynamo Dresden und der Karlsruher SC mit 0:0 unentschieden, Fortuna Düsseldorf verlor mit 0:2 gegen den 1. FC Nürnberg.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eisen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen