Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Champions League: Bayern mit Kantersieg - Leverkusen verliert

Champions League: Bayern mit Kantersieg - Leverkusen verliert

Archivmeldung vom 02.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der UEFA Champions League
Logo der UEFA Champions League

Am zweiten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat der FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur mit einem 7:2 triumphiert.

Dabei war Tottenham in der 12. Minute sogar durch Treffer von Heungmin Son in Führung gegangen. Trotz Ausgleich von Joshua Kimmich nur drei Minuten später, zeigten sich die Bayern anschließend noch orientierungslos. Robert Lewandowski (45., 87.) und Serge Gnabry (53., 55., 83. und 88. Minute) sorgten dann doch noch für einen Kanter-Sieg.


In der Parallel-Begegnung unterlag Bayer 04 Leverkusen bei Juventus Turin mit 0:3.


Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte erbt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige