Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Hoffenheim gewinnt 3:2 gegen Eintracht Frankfurt

1. Bundesliga: Hoffenheim gewinnt 3:2 gegen Eintracht Frankfurt

Archivmeldung vom 13.12.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.12.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

1899 Hoffenheim hat das Freitagsspiel des 15. Spieltags in der 1. Bundesliga mit 3:2 gegen Eintracht Frankfurt gewonnen.

In der ersten halben Stunde der Partie konnte sich keines der beiden Teams größere Chancen herausarbeiten. In der 43. Minute brachte Kevin Volland die Hoffenheimer dann in Führung. In der 58. Minute traf Stefan Aigner zum Ausgleich für die Gäste, in der 66. Minute gelang Adam Szalai das 2:1 für die Hoffenheimer. In der 77. Minute traf Haris Seferovic zum erneuten Ausgleich. Roberto Firmino brachte die Gastgeber in der 88. Minute schließlich ein drittes Mal in Führung.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: